Rekonstruktion eines Hammerzehs

Der Preis
Erstbesprechung mit der Untersuchung
150 EUR
Lokalanästhesie
1 600 EUR
Vollnarkose
1 900 EUR
Der angeführte Preis der Eingriffe dient lediglich zur Orientierung. Er kann sich nach der persönlichen Konsultation ändern.
Hammerzehen sind meist erworbene Fußschäden, die durch Tragen von unpassendem Schuhwerk entstehen – kurze und spitze Form, hohe Absätze oder auch zu enge Socken. Die Zehen werden ständig gequetscht, gereizt und an die umliegenden Zehen gedrückt.

Für wen ist der Eingriff geeignet:

Hammerzehen gehören zu den häufigsten Deformitäten der Zehen, wobei das Gleichgewicht zwischen den kurzen und langen Muskeln im Fuß gestört ist und zu deformierten Gelenken führt. Die Zehen haben eine „gequetschte“ Form. Der Zeh wird immer gekrümmter, kann nicht mehr gerade liegen und hat an der Oberseite des ersten Zehengliedes eine Druckstelle vom Schuhwerk. Zur Entstehung von Hammerzehen trägt auch eine Deformität namens Hallux valgus , wobei der große Zeh seitlich auf den 2. Zeh drückt. Hammerzehen können auch angeboren sein, kommen dann an mehreren Zehen und an beiden Füßen gleichzeitig vor. Sie können auch die Folge einer neurologischen Erkrankung sein. Wann sollten

Sie sich dem Eingriff unterziehen:

Das wichtigste Symptom einer Hammerzehe ist die schrittweise Krümmung und Deformation der Zehe, die nicht geradegestellt werden kann und mit der Zehenspitze auf dem Boden aufliegt.

Wie verläuft der Eingriff:

Es handelt sich um eine einfache, ambulant durchgeführte Operation, bei der die Druckstelle entfernt und das erste Zehenglied verkürzt wird. Der Knochen wird dann geradachsig eingestellt. Während einer Operation werden so alle hammerzehenartigen Deformitäten entfernt. Es existiert eine ganze Reihe von Operationsvorgängen für Hammerzehen, und zwar sowohl am Knochen als auch am Weichgewebe. Der Eingriff kann in Lokal- oder Leitungsanästhesie durchgeführt werden.

Wie lang wird der Krankenhausaufenthalt sein:

Nach dem Eingriff gehen Sie nach Hause.

Was erwartet Sie nach dem Eingriff:

Es handelt sich um eine sehr einfache Operation. Gleich nach dem Eingriff sind Sie gehfähig. Es ist aber empfehlenswert, nach der Operation Rehabilitationen zu absolvieren. Die Nähte werden etwa 10 Tage nach dem Eingriff gezogen, ein Neuverband wird am ersten oder zweiten Tag nach der Operation in der chirurgischen Abteilung durchgeführt und danach je nach Ansicht des Chirurgen. Nach dem Eingriff können Sie Arzneimittel gegen Schwellungen und Schmerzen einnehmen, schwellungsmindernd wirkt auch das Hochlagern der Gliedmaße. Zu kosmetischen Zwecken können Sie die Narbe eincremen und massieren, aber erst nach dem Ziehen der Nähte. Der Fuß ist fast sofort belastbar, am Wichtigsten ist aber die Vorbeugung weiterer Hammerzehen, dh. das Tragen passender Schuhe! Es wird auch empfohlen, die Schuhe mit speziellen, individuell geformten, thermoplastischen Einlagen auszustatten.

Was bekommen Sie von uns:

Ein kostenloses Arzneimittelpäckchen.

Haben Sie jegliche Fragen?

Wir beantworten sie gerne direkt in unserer Klinik.
Der Preis
Erstbesprechung mit der Untersuchung
150 EUR
Lokalanästhesie
1 600 EUR
Vollnarkose
1 900 EUR
Der angeführte Preis der Eingriffe dient lediglich zur Orientierung. Er kann sich nach der persönlichen Konsultation ändern.

Was Sie über den Eingriff wissen sollten

Der angeführte Preis der Eingriffe dient lediglich zur Orientierung. Er kann sich nach der persönlichen Konsultation ändern.
Der Eingriff wird im Voraus bezahlt.
Eine eigene Untersuchung vor der Operation ist ein großes Plus, jedoch nicht Bedingung. Sie kann auch in unserer Klinik am Tage der Operation gewährleistet werden.

Haben Sie eine Frage oder wollen Sie ein Konsultation vereinbaren?

Sich für einen Eingriff zu entscheiden, ist nicht einfach.
Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine zweite Meinung einholen?
Beraten Sie sich mit unseren Chirurgen.
Vereinbaren Sie unentgeltlich einen unverbindlichen Konsultationstermin.
Vorname und Name
E-Mail-Adresse
Anfrage
ABSENDEN
Diese Website verwendet Cookies, damit wir sie für Sie ständig verbessern können. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf dieser Website geladen werden, können Sie sie löschen und in den Browsereinstellungen deaktivieren.